AK Bildung und ACDL Wiesbaden in der Diskussion mit dem Hessischen Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz


In der Schule waren wir alle einmal: Kernelemente hessischer Bildungspolitik" hieß der Titel einer gemeinsam veranstalteten öffentlichen Wahlkampfveranstaltung des Arbeitskreises Bildung der CDU Wiesbaden und des hiesigen Kreisverbandes der Arbeitsgemeinschaft Christlich-Demokratischer Lehrerinnen und Lehrer (ACDL) im Wiesbadener Galli-Theater. Als Gast konnte kein geringerer als der Hessische Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz gewonnen werden, was sich sofort als wahrer Glücksfall herausstellte. Eine Vielzahl interessierter Zuhörerinnen und Zuhörer gestaltete durch viele Fragen eine spannende, hochinteressante und aufschlussreiche Diskussion, bestens strukturiert und moderiert vom Landesvorsitzenden der ACDL Hessen, Herrn Oberstudiendirektor Gerrit Ulmke.

Den vollständigen Bericht können Sie hier lesen. Pressetext: Vom Grundwortschatz zum Grundgesetz

Ansprechpartner

steffen.lippert

Steffen Lippert

E-Mail senden

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag