Am Montag, den 07.02.2022, trafen sich Freunde und Mitglieder der ACDL in Bensheim, um den neuen Kreisverband Bergstraße zu gründen. Die ACDL-Landesvorsitzende Kerstin Hagenkötter übernahm die Versammlungsleitung. „Ich freue mich, dass an der Bergstraße ein weiterer ACDL-Kreisverband gegründet wird. So haben wir die Möglichkeit, unsere Ideen und Interessen aus ganz Hessen zu bündeln und uns aktiv an der Bildungspolitik in Wiesbaden, aber auch in den Kreisen zu beteiligen.“ Sie stellte die aktuelle Arbeit der ACDL dar und verwies auf das Fortbildungskonzept der ACDL, das breit gefächert den Mitgliedern neue Impulse für ihre Arbeit liefere. Auch sei es ein gemeinsames Ziel, die CDU bei der Landtagswahl 2023 zu unterstützen. „Unsere Ideen und Vorschläge zum Wahlprogramm der CDU werden in Wiesbaden gehört, diskutiert und berücksichtigt,“ so die Landesvorsitzende. Der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister begrüßte ausdrücklich die Gründung der ACDL-Bergstraße. Er versprach ein offenes Ohr für Fragen und Ratschläge zu haben und freue sich auf die Zusammenarbeit zwischen ACDL und der CDU-Berg-straße. Die Landtagsabgeordnete Birgit Heitland brachte in ihren Grußworten ebenfalls ihre Freude über die Gründung der ACDL-Bergstraße zum Ausdruck. „Die ACDL sei die bürgerliche Stimme der Bildung“, so Heitland. Auch der Kreisvor-sitzende der ACDL Wiesbaden Claus Müller freute sich sehr über die Neugründung an der Bergstraße und sicherte ebenfalls seine Unterstützung zu: „Für mich als ehemaliger Viernheimer und Lehrer an der Bergstraße freut es mich sehr, dass in meinem Heimatverband auch ein ACDL-Kreisverband gegründet wird.“ Landrat Christian Engelhardt ließ der ACDL ein schriftliches Grußwort zukommen und freut sich über einen zeitnahen ersten Austausch. Er freue sich sehr über die Neugründung, da auch für ihn Modernisierung und Digitalisierung der Schulen im Kreis Bergstraße von besonderer Bedeutung sind.
Der neu gewählte Vorstand setzt sich zusammen aus dem Vorsitzenden Konstantin Großmann (Biblis), dem Stellvertreter Dr. Christian Lannert (Bensheim), der Schriftführerin Anna-Lena Heimes (Alsbach-Hähnlein), dem Pressereferenten Pierre-Olivier Denise (Biblis) sowie den Beisitzenden Mo-ritz Bischof (Bensheim), Klaus Fahrer (Alsbach-Hähnlein), Thiemo Fojkar (Lampertheim), Wolf-gang Freudenberger (Birkenau), Andreas Kaldschmidt (Bens-heim), Marco Knecht (Hof-heim), Ben-jamin Leonhardt (Heppenheim), Thomas Rech (Heppenheim), Da-niela Vogel (Alsbach-Hähn-lein) und Janina Winkler (Bobstadt).
Der neue Vorsitzende Konstantin Großmann dankte den anwesenden Mitgliedern für das Vertrauen und freut sich auf die Zusammenarbeit.
Beitrag: Konstantin Großmann)

Kontaktperson

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag