Die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler ist in allen Bundesländern als übergeordnetes Ziel für alle Schulformen festgeschrieben. Zugleich stellt die Arbeit in heterogenen Lerngruppen eine große Herausforderung dar. Hier gilt es, die Lehrkräfte zu unterstützen!

Die ACDL Kreisverbände Wiesbaden, Limburg-Weilburg und Rheingau-Taunus bieten hierzu eine Fortbildung an.quop wird in der akkreditierten Fortbildung von Dr. Ulrike Krug vorgestellt. Sie hat quop 2014 in das Hessische Kultusministerium geholt und etabliert.

Einladung: Forbildung quop

Ansprechpartner

steffen.lippert

Steffen Lippert

E-Mail senden

Vorheriger Beitrag